• chor 1
  • chor 2
  • chor 3

Vincenzo Allevato

vincenzo allevato2Vincenzo Allevato wurde am 8. Oktober 1989 in Belvedere Marittimo (I) geboren. Mit elf Jahren wurde er als Jungstudent in der Musikhochschule Cosenza (I) bei Prof. Claudio Brizi angenommen. Dort hat er Klavier, Orgel, Cembalo und Komposition studiert.

Mit 19 Jahren schloss er sein Studium ab und erhielt ein Diplom mit besonderer Auszeichnung. Während dieses Studiums studierte er auch bei Prof. Johannes Geffert an der Musikhochschule Köln im Rahmen eines Erasmus Semesters. Seit 2013 studiert er Master Orgel und Kirchenmusik an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Jon Laukvik. Im Juli 2015 schloss er den Master in Orgel mit sehr guter Note ab. Seit seinem 16. Lebensjahr hält er jährlich Konzerte in ganz Europa: "Torgauer Orgelsommer", "Bernau Orgelsommer", "Potsdam Orgelsommer", "Kirchen-Töne" Antoniterkirche Köln, "Krefeld Orgelsommer", "Glodbeck Orgelsommer", “Klosterkirche der Kartause Mauerbach – Wien”, “Trinitatiskirche Köln", "Settimana Organistica Internazionale" Piacenza, Markuskirche Backnang, Stiftskirche Stuttgart.

Im Dezember 2014 hat er als Continuo-Spieler für die Brilliant Classics die “Sonate per Violino e Basso Continuo” von Pietro Degli Antoni aufgenommen. Im April 2017 erhielt er den 1. Preis beim „Wettbewerb um den Musikpreis des Kulturkreises Gasteig München 2017“.

Seit August 2017 ist er als Kirchenmusiker in der Pfarrei Lachen tätig.